name:
city:
email:

comment:
ACHTUNG! Da wir keinen Bock haben auf Nacktfilmchen von D-Promis und Tierpornos von Hamstern und auch keine Potenz steigernden Mittel brauchen - kurz: gut und gern auf Spam verzichten können -, musst du noch diese eine, alles entscheidende Frage beantworten, bevor dein Eintrag in unserem Gästebuch verewigt ist:
Wieviele Stunden hat ein Tag?
JA, ICH WILL DEN KOSTENLOSEN POOLSTAR*LETTER ABONNIEREN!

Jana
26.01.2010
@P*s: DANKE für die Rückmeldung, jetzt kann ich in seelenruhe und froher
Erwartung schlafen gehen *jaja*..:-)

@Jörn: ...wir hören von einander ;)Bis
morgen!
die POOLSTAR*eros
26.01.2010
Jana & Jörn,
bitte seid so gut und fangt doch schon mal an, das POOLSTAR*-Buch
zu schreiben. Genug Stoff habt ihr ja offensichtlich schon gefunden. Wir freuen
uns auf eure Outputputputs und verneigen uns hochachtungsvoll - eure 4
Hauptstadtlümmels aus der letzten Bank
26.01.2010
HURRA!! "Sie leben" ...

Verdammt... hieß so nicht mal ein Film über
Ausserirdische, die sich unter die Menschen (und in deren Körper...)
geschlichen haben um die Weltherrschaft zu übernehmen...

Verdammt,
verdammt... da sind wir ja wieder beim Thema... :O
Jana
25.01.2010
...Absolute Kontrolle über fremde Körper: Hier finden sich zahlreiche
Beispiele, Kontrollübernahme durch überdimensioniertes Ungeziefer bei sog.
"Männern in schwarz" ist nur eins davon.

Also man sieht, die Übernahme und
Gehirnvernichtung ist schon lange Zeit geplant und in Arbeit, so gesehen ist sie
schon im vollen Gange, was ein Blick in die Zeitung beweist.

Aber Jörn, wir
können das ja mal bei einem Bierchen (pfui! Äppler!!!) beim nächsten Konzert
näher besprechen (falls P*s so weit gelesen haben (tapfer!), sollten sie sich
hier angesprochen fühlen…^^)
Jana
25.01.2010
Ich auch, wenn ich deine Beiträge lese :-)))))

Ich gebe offiziell auf, da
kann ich nicht mithalten! Nur eine Frage noch: Sind sie die einzigen? Haben sich
da nicht schon schlimme, schlimme Vorboten des Zukünftigen gezeigt?
Mit
Tieren reden: Da gabs mal so ein Film, furchtbar, in dem ein verbrannter
Außerirdischer als Tierarzt getarnt mit Tieren reden konnte.
Gottheiten: Die
absolute Herrschaft und Unbestreitbarkeit ihrer Entscheidungen (ihr Dogma!)
wurde uns ebenfalls durch die Außerirdischenfirma "Hollywood" (=holy wood,
=heiliger Wald = Natur = Herrschaft des Natürlichen = Stärkeren (s. Darvin),
in diesem Fall also die Außerirdischen), die die Herrschaft auf Erden
vorbereiten soll, durch den gleichnamigen Film näher gebracht. (Kannst du noch
folgen? ich nicht...egal!).
25.01.2010
und schau dir jetzt mal das Logo von RodREC an: erleuchten hier nicht
Sonnenstrahlen einen Planeten?? Ohohoh...
Und jetzt kommts: Gottheit Kollege
von Rod? Genau, Farin!! CD Titel: Am Ende der Sonne... Uiuiui...

Mich
durchläuft ein Schaudern und ich bekomme Angst...
25.01.2010
oder aber die Zusammenarbeit mit Rod, nachweislich eine Außerirdische
Gottheit... Hmm!!
Und dann das Logo der aktuellen Platte: Eine schwarze Kugel
mit einer vier darauf. Ganz klar: der Heimatplanet der P*s ist der vierte Planet
in der Planetenkonstellation ihres Sonnensystems, das aber vom Untergang bedroht
ist, weil die Sonne erlischt (deshalb die schwarze Kugel)
25.01.2010
Ich verstehe nur zu gut und gehe sogar weiter: Die P*s selbst sind
Außerirdische, sogenannte Körperwandler. Ihre Technologie bezeichnen sie
schlicht als RockPunkRock, die Folgen sind gravierend: Totaler Verlust der
Körperkontrolle, die Extremitäten bewegen sich im Takt, der Mund öffnet sich
und die Stimmbänder werden aktiv, ob man will oder nicht... Hammer!!
Aber es
gibt noch viele weitere Zeichen: Der Film mit Spree als der Mann aus den
Bergen... erinnere dich, der konnte mit den Tieren reden... welcher Mensch kann
das schon... Aha!!!
Jana
24.01.2010
Endlich jemand der mich versteht! :)
Allerdings sind die bei mir eingegangenen
Informationen bezüglich der Botschaften ins Unterbewusstsein unterschiedlich:

So besteht einmal die theorie, die Band hätte sich die von außerirdischen
Besiedlern genutzte Technologie angeeignet und übt so kontinuierlich durch
unterschwellig schwingende schallwellen Kontrolle aus oder aber -theorie nummer
2- die Kontrolle erfolgt ganz offensichtlich durch direkte befehle, die uns
willenlos alles verlangte machen lassen... und welche rolle spielt darin die
filmrolle? Taktik?? Ablenkungsmanöver??? Oder nur ein anfall von
heimatsgefühlen von seiten sprees?!?

Fragen über Fragen...

PS: Verdammt,
so ein scheiß! :-)))))))
24.01.2010
@Jana... da hast Du natürlich recht, sorry... die Aufregung... aber wußtest Du
auch schon, das Spree die Hauptrolle beim Remake von "Der Mann aus den Bergen"
übernehmen wird... Der Dreh beginnt direkt nach Beendigung der Welttournee und
der damit verbundenen Übernahme der solchigen und der von dir beschriebenen
Einführung der neuen Gesetzgebung (aP*HörGes)... das schaffen sie übrigens
ausschließlich durch die in den Texten versteckten und sich auf das
Unterbewußtsein auswirkenden Botschaften... Verrückt, die Jungs... Aber
unabhängig davon möchte ich noch den in Frageform formulierten Grundansatz
Deines GB Eintrages aufgreifen und ihn dadurch verstärken: Wann?? Ja!!! Wann
gehts denn endlich wieder los?? :-)))))